Mit AirBnB-Arbitrage Geld verdienen? So gehe ich vor!

#seo grundkenntnisse –>


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Möchtest du mit AirBnB Geld verdienen? Hier bekommst du alle Fragen zu Recht, Steuern, Vorgehen und Analyse!

Zu AirBnB ► https://unternehmerkanal.de/airbnb
Bitcoin-Webinar ► https://unternehmerkanal.de/bitcoin

Erwähnte Videos:
Gewerbeanmeldung: https://youtu.be/Yxy8P2tzbLY
Kleinunternehmer-Regelung: https://youtu.be/Yxy8P2tzbLY
Gewerbesteuer berechnen: https://youtu.be/WL0TtAE3560
Gewerbesteuer-Rechner: https://unternehmerkanal.de/gewerbesteuer-berechnen/
UG Gründen: https://youtu.be/m4vMzCDiq2I
Outsourcing/ Die 4 Stunden Woche: https://www.youtube.com/playlist?list=PLXVl9bny4vHpcD9Ek59BXERnzJxNurJpL

⬇ ⬇ Darauf kann ich nicht verzichten⬇ ⬇

►► Das beste Buchhaltungstool ►► https://unternehmerkanal.de/SevDesk/
14 Tage kostenlos testen & exklusiv 50% Rabatt auf alle Tarife mit dem Code “UNEHMR”

►► Der schnellste Webspace ►► https://unternehmerkanal.de/siteground/

►► Die besten Geschäftskonten ►► https://unternehmerkanal.de/geschaeftskonto-vergleich/

►► Das beste Landingpage-Tool ►► https://unternehmerkanal.de/clickfunnels/

►► Das effektivste SEO-Tool ►► https://unternehmerkanal.de/pagerangers/
Exklusiv 20% Rabatt auf alle Tarife mit dem Code “UKANAL”

Bist du auf der Suche nach einer Geschäftsidee?
►► Geld verdienen mit T-Shirts ►► https://unternehmerkanal.de/tshirtformel/

▼▼▼ Bleib in Kontakt ▼▼▼
►► https://unternehmerkanal.de
►► https://Instagram.com/unternehmerkanal
►► https://facebook.com/unternehmerkanal

▼▼▼Unternehmer Community▼▼▼
►► https://unternehmerkanal.de/fb/

Bei den Links im Video und in der Videobeschreibung handelt es sich teilweise um Affiliate-Links, die mir helfen diesen Kanal zu finanzieren. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt oder Dienstleistung erwirbst, erhält der Kanal dadurch eine Provision. Für dich entstehen dadurch allerdings keinerlei Mehrkosten, in einigen Fällen wird es für dich durch exklusive Vereinbarungen sogar günstiger. Ich gehe mit Affiliate-Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Dienstleistungen und Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin, und die ich selber nutze.

Unternehmerkanal

Share

Comments

  1. Interessant wäre auch ein elektronisches Schloss mit Bluetooth/WLAN, z.B. Nuki Smart Lock. Da kann man aus der Ferne das Schloss öffnen oder der Gast kann per Smartphone selber öffnen. Problem ist immer nur die Haustür. Dort kann man schlecht sein eigenes Schloss installieren, wenn noch andere Parteien im Haus mitwohnen.
    Interessant ist auch das hier, zwecks Automatisierung und Outsourcing: https://www.airbnb.de/co-hosting/start

  2. Moin Hendrik hast du ein Vermögen von 1 Mio. und wenn nicht wie weit entfernt?

  3. Hey Hendrik, lass es mich bitte wissen, wenn die Excel-Tabelle online ist :D.

  4. Warum orientierst Du Dich in Deutschland, abgesehen von der ganzen Bürokratie ist gerade in Deinem Alter die Auswanderung irgendwann der einzige mögliche Weg um nicht die ganzen Kosten zu tragen die jetzt aufgehäuft werden in Deutschland/ Europa

  5. Du bist einfach ein cooler Typ. Dank dir für all die Informationen.

  6. Unfassbar gutes Video – bzw. Streaming. Man merkt, dass Du richtig gut vorbereitet warst. – Gib Bescheid, wenn es ein spannendes Mehrfamilienhaus in Kassel gibt 🙂

  7. Ich kenne einige Freunde, welche immer wieder mal ihre Wohnung per Airbnb vermieten – OHNE um Erlaubnis zu bitten. Das sei gang und gebe, habe ich mitbekommen. Im Video erwähnst Du ja explizit, dass man sich vorab die Genehmigung einholen soll, was ich sehr gut finde.

    Doch wie genau sieht das in der Praxis aus? Machen das Vermieter auch in Ballungszentren mit? Düsseldorf, Köln usw., da kann sich ja der Vermieter den Mieter aus diversen Bewerbern raussuchen. Ich könnte mir vorstellen, dass das sofort ein KO Kriterium bei der Bewerbung ist. Wie schätzt Du das ein?

  8. Gutes Video, doch viel zu lang. Das geht in 5-20min. Bitte länger und öfter Grafiken zeigen.

  9. Ich finds gut wenn Steuerlich gegen AirBnB vorgegangen wird. Es ist für Hotelbetreiber ein Schlag ins Gesicht wenn sie selbst unendlich viele Steuern bezahlen und Andere das einfach umgehen können. Wir brauchen Gleichberechtigung bei den Steuern.

  10. Wie ist es denn steuerlich wenn Du als Privatperson über Airbnb vermietest, aber schon einen Gehalt beziehst?

  11. "Tut mir leid, dass ich hier so den Horst Lüning machen muss." 🙂

  12. Ich würde mir ein Video zur Gewerbeanmeldung Minderjähriger wünschen!

  13. Cooles Video und interessantes Geschäftsmodell soweit 🙂 …. "5 Jahre ist hier nichts los aber dann steppt hier der Bär" 😀 Ist echt so 😀

  14. Hey Hendrik,

    du sprichst ja von dem Anmieten einer Immobilie. Welche Gründe haben sich bei dir gegen einen Erwerb der Immobilie ergeben?
    Zu wenig Flexibilität? Zu hohes Risiko? Sicherlich wäre das kein privater Erwerb aber nach der kompletten Tilgung hättest du die Immobilie dann ja noch.

    Gruß
    Jens

  15. Sehr Sehr Interessantes Video, hab mega Bock drauf bekommen auch mit Airbnb Geld zu verdienen.
    Das Feld für die Steuern war in deiner Tabelle vielleicht leer, da du möglicherweise vielleicht selbst den Umweg über Auslandsgesellschaften machst oder vielleicht jemanden kennst der das genau so macht. Könntest du mal eine "Doku" filmen wo du genau auf so welche steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten eingehst, die jemand den du kennst vielleicht nutzt.

  16. Hallo Hendrik, kannst du nicht auch mal ein Video zur VPA machen? In irgendeinem Video letztlich hast du mal erwähnt, dass du sowas auch nutzt und ich befinde mich gerade im Findungsprozess. Wäre mal ganz nett zu wissen, auf was du so achtest, welche Preise du okay findest (da gibt es ja auch echt alles – von günstig bis teuer) und wie du das so nutzt, was du damit Outsourct und auf was man achten sollte. Wäre echt cool 😉

  17. An alle FBA Interessierten:
    Wer keinen Kurs für 300 – 400 € kaufen möchte kann mir gerne mal ne Privatnachricht schreiben.
    Teile mir mit ein paar Leuten (2-3 nur) den Kurs.

    Wer diese Alternative in Anspruch nehmen möchte kann sich gerne bei mir melden.

  18. Hendrik: WIe ist der Stand der Dinge, hast du schon eine Wohnung gefunden? Ich habe das gleiche Model hier in Mannheim vor ein paar Wochen auch mal probiert, aber niemanden gefunden der mir seine Wohnung für Airbnb überlässt. Das Geschäftsmodell hat den Vermietern nicht gefallen… :-(Irgendwelche Tipps?

  19. Moin, hast du mittlerweile Neuigkeiten was die Rechnungsstellung angeht?

  20. Gutes Video. Hatte selber vor 6 Monaten auch schon über diese Idee nachgedacht. Kam dann auch zu dem Punkt Automatisierung bzgl. Schlüsselübergabe. Elektronisches Schloss ist gut und schön, aber hast du dir mal Gedanken gemacht, wie das bei der Haustür laufen soll? Vielleicht hast du da noch eine Idee, denn hier habe ich keine Lösung gefunden.

  21. danke für die Idee aber ich denke in den meisten Städten funktioniert diese Idee nicht, da man nicht jeden Monat 20 Tage eine Wohnung ausgelastet bekommt. Ich denke über 12 Monate ist es realistisch mit 10 bis 15 Tage . 10 bis 15 Tage mal max 50 Euro = nicht rentabel.

  22. Sehr cooles und aufschlussreiches Video… ach und man merkt den Alex Fischer – Einfluss 😉

  23. Wo finde ich die Tabelle?

  24. Wie ist denn der aktuelle Stand der Dinge bei dir mit AirBnB?

  25. Wenn du mal wieder so ein langes Video machst könntest du ja in die infobox schreiben bei welcher Minute du welches Thema besprichst, das wäre sehr hilfreich 🙂

  26. Sehr guter Content.. wie immer!! Wo kann ich die Exceltabelle finden?

  27. Die wirkliche Perle ist nicht die Wohnung, sondern die schönen Haare der  Frau 🙂

  28. schlaues Kerlchen

  29. Tolles Video. Eine Frage dazu: Lohnt es sich Deiner Meinung nach eine Wohnung (auf Kredit mit wenig Eigenkapital) zu kaufen und mit den AirbnB die Kreditraten abzubezahlen?

    Ist diese Beispielwohnung mit 300 Euro/Monat Gewinn vor Steuern realistisch? Mir erscheint der prognostizierte Gewinn etwas niedrig, vor allem ist damit ja auch genug Arbeit, Kapitaleinsatz und Risiko verbunden.

    Risiken aus meiner Sicht wären zb.:

    -) Schäden / übermäßige Abnutzung -> zb.tiefer Kratzer im Parkettboden, Rotweinfleck an der Wand oder auch Schäden, die nicht eindeutig einem Mieter zugerechnet werden können weil erst später bemerkt (zb. defekter Backofen), fehlende Fernbedienung vom Fernseher, oder sonstigem Equipment, Beschädigung von Eigentum des Vermieters der Wohnung,
    -) im Worst-Case unbenutzbare Wohnung wegen starker Verschmutzung nach Party, Wasserschaden, defektem WC etc. – wo sollen dann die nächsten Gäste wohnen bis Wohnung wieder bewohnbar? Kaution reicht nicht für Schäden
    -) Gäste räumen nicht bzw. sind nicht erreichbar und die nächsten Mieter stehen sprichwörtlich auf der "Matte" – Ersatzwohnung?
    -) Schlüsselverlust auch vom Haustorschlüssel (gesperrte Schließanlage) – Schlossänderungskosten?
    -) Leerstandsrisiko
    -) übermäßiger Strom-/Heizenergieverbrauch, missbräuchliche Internetnutzung
    -) Kosten für Steuerberatung/Rechtsanwalt

    lg Mihály

  30. Vielen Dank, besonders die Passagen, wie man den Mehrwert gegenüber dem Kunden erhöhen kann! Sehr nice

Comments are closed.