WordPress Installation in Aachen Eilendorf

Easy WordPress Installation in Aachen Eilendorf.

aachen-eilendorf-3-alt

WordPress ist das beliebteste CMS (Content Management System) in Aachen Eilendorf, mit diesem ist relativ einfach, Webseiten zu pflegen, anzupassen und Inhalte zu publizieren. Grundsätzlich kann jeder mit etwas technischem Know-How eine WordPress Webseiten Installation durchführen, aber unserer Erfahrung nach stoßen manche auf Schwierigkeiten bei der Installation. Wir bieten für Aachen Eilendorf exklusive WordPress Installationspakete an, mit welchen Sie voll durchstarten können, je nach Ihrem Wunsch können Sie die WordPress Webseite danach selbst verwalten oder eines unserer Wartungspakete buchen.#WordPress, #WordPressWebseitenInstallationInAachenEilendorf, #WordPressInstallation, #WordPressInstallationInAachenEilendorf, #WebseiteInAachenEilendorf, #DesignInAachenEilendorf, #AachenEilendorf, #WebDesign, #WordPressWebseite

WordPress Theme Anpassung in Aachen Eilendorf

Bei Easy Design, ist alles was “WordPress” betrifft unsere Spezialität und wir sind bestrebt, Ihnen WordPress Theme Anpassungsservice in Aachen Eilendorf anzubieten, mit dem Sie Ihre Themen in Lösungen umwandeln können, die allumfassend, vielseitig und fesselnd sind. Wir passen Ihre Themen an Ihre Geschäftsbedürfnisse an und ergreifen alle Maßnahmen, um sie auf den verschiedenen Plattformen reaktionsfähig und kompatibel zu halten. Ohne das Sie den Problemen und den kaum effektiven Möglichkeiten der Theme-Anpassung zum Opfer zu fallen, liefern wir einen Service der diese Anpassungen zu einem angenehmen Erlebnis machen.


Unser WordPress Theme Service


Theme Installieren

Wir installieren WordPress und jedes kostenlose oder Premium WordPress Theme (Vorlage) und lassen es wie in einer der Demos aussehen.


WordPress Sicherheit

Die Installation von WordPress ist einfach. Sicheres WordPress-Setup und fortlaufende Verwaltung von WordPress Sicherheit ist nicht so einfach wie die Installation.



Demo Implementierung

Wir bieten das wir die von Ihnen gewünschten Demo Inhalte der WordPress Vorlagen in die Installation einbinden.


WordPress Hosting Transfer

Wir werden Ihre gesamte WordPress-Website, E-Mails und Datenbanken sicher auf Ihr neues Hosting-Konto übertragen. In der Regel ohne Downtime oder anderer Nachteile.



Premium Plugins

Natürlich können wir so viele Plugins (Erweiterungen) installieren und einrichten, wie Sie möchten oder für Ihre Webseite benötigen.


WordPress SEO

In unserer Installation sind die Grundeinstellungen SEO beinhaltet. Wir helfen Webseiten die Sichtbarkeit in Suchmaschinen wie Google zu verbessern.


Our Process


Themes Installation

1

Premium Plugins

2

Demo Einbindung

4

Grundeinstellung SEO

5

Paketpreise

Standard Plan

  • WordPress Installation
  • Vorlagen Theme Installation
  • Demo-Import und -Einrichtung
  • Einfügen des Logo zur Seite
  • Nötigen Plugins Installation
  • Erstellen eines Backups

€60,00



Ultimate Plan

  • WordPress Installation
  • Vorlagen Theme Installation
  • Demo-Import und -Einrichtung
  • Einfügen des Logo zur Seite
  • Nötigen Plugins Installation
  • Advanced SEO-Optimierung
  • Anpassungen und Inhalte bis 60 Min
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Erstellen eines Backups

€300,00


 

Wissenswertes über Aachen Eilendorf

Eilendorf ist ein Stadtteil und Verwaltungsbezirk der Stadt Aachen, Städteregion Aachen, hat ca. 15.000 Einwohner und grenzt mit seinen Ortsteilen Eilendorf und Nirm an die Stadtteile Brand, Rothe Erde und Verlautenheide sowie an Stolberg-Atsch.
Erstmals urkundlich erwähnt wurde Eilendorf im Jahre 1238 in einer Schenkungsurkunde des Abtes Florenz von Kornelimünster an das Aachener St.-Adalbert-Stift.[2] Es entwickelte sich vor allem der Bergbau nach Galmeierz, der heute allerdings nicht mehr betrieben wird, jedoch findet sich ein Symbol hierfür noch im Eilendorfer Ortswappen. Zudem gab es in Eilendorf Dolomit-Steinbrüche und es wurde Fett- und Wasserkalk hergestellt. Von 1577 bis 1583 musste Eilendorf Einquartierungen, Plünderungen und Brandschatzungen durch fremde Truppen im Truchsessischen Krieg erleiden. In den Jahren 1630–1640 zeigte der Dreißigjährige Krieg in Eilendorf seine Schrecken, diese wurden nur durch die rücksichtslose Brandschatzungen im Raubkrieg von Ludwig dem XIV im Jahr 1678 übertroffen. Die Abtei Kornelimünster fand 1794 durch die Französische Revolution ein jähes Ende. 1802 wurde sie aufgelöst, dabei wurden alle geistlichen Güter zum Nationaleigentum. Eilendorf bildete mit Forst, Weiern und Höfen bereits 1797 eine politische Union.

Das Eilendorfer Gebiet reichte in östlicher Richtung bis zum Propsteier Wald und bis Eschweiler-Aue. So wurde 1884 die Station Stolberg an der Eisenbahnstrecke in diesem Eilendorfer Gebietszipfel errichtet. Am 1. April 1886 schied Eilendorf aus dem Bürgermeisterverband Forst aus und wurde selbstständige Bürgermeisterei, die alten Gemeindegrenzen wurden jedoch beibehalten. Eilendorf bekam am 1. April 1897 eine eigene Eisenbahnhaltestelle für den Personen- und Güterverkehr. Eilendorf und Nirm bildeten ab 27. April 1900 eine Dorfgemeinschaft. 1908 eröffnete die erste Apotheke in Eilendorf. Im Jahre 1935 kam die Atsch im Zuge einer Gebietsreform innerhalb des damaligen Landkreises Aachen von Eilendorf an die Stadt Stolberg.

Ehemaliges Rathaus Eilendorf – heute Sitz des Bezirksamtes
Bis zur Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen war Eilendorf eine eigenständige Gemeinde. Durch das Aachen-Gesetz (1971) erfolgte am 1. Januar 1972 die Eingemeindung.[3] Das heutige Bezirksamt hat seinen Sitz im ehemaligen Eilendorfer Rathaus.

Quelle: Wikipedia

 


Share