Verbraucherschützer empfehlen DIESE Versicherung (2022)

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video


📑 KOSTENLOSER BU-Check ►► https://www.versicherungenmitkopf.de/bu-pruefen
💻 KOSTENLOSE Online-Beratung ►► https://www.versicherungenmitkopf.de/kostenlose-online-beratung

Auf dem Youtube-Kanal “Versicherungen mit Kopf” erklärt dir Bastian Versicherungen so einfach wie möglich. Versicherungen endlich in deiner Sprache. Verstehe, welche Versicherungen du wirklich brauchst und welche nicht. Lerne, warum manche Versicherungen für deine Existenz unverzichtbar sind und wie sich die Notwendigkeit von Versicherungen über dein Leben hinweg ändern kann. Bleibe dazu immer auf dem neuesten Stand, was wichtige Änderungen der Politik beim Thema Versicherung, Altersvorsorge, Rente und Co. angeht. Dazu stehen dir die kostenlose Online-Beratung und auch die kostenlose Versicherungen mit Kopf Versicherungs-App zur Verfügung.

Wichtige Hinweise:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Ich gehe mit Provision-Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Dienstleistungen und Produkte, die ich selbst nutze oder/und von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin.

Disclaimer:

Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Beratung dar und ersetzt diese auch nicht.



seo grundlagen 2023

Share

Comments

  1. Mein Name ist C. Severs. Ich bin Kopfgeldjäger und Stuntman. Gibt es für mich eine kostengünstige BU?

  2. Man bekommt doch erstmal bis zu 78 Wochen Krankengeld. Warum wird das im Video nicht erwähnt?

  3. Bei 04:00 sagst du "wo auch das Level der BU erreicht wird, wird auch ausgezahlt" und "80% der Anträge werden gewährt". Ist es nicht immer so, dass geleistet wird wenn die Voraussetzungen (Level) erfüllt werden? 80% von allen Anträgen oder nur wo das Level erreicht wird? 😉 Und was sind die Fakten, die du ansprichst? Das die meisten BU werden und sich somit eine Versicherung "lohnt"?

  4. Ist es wirklich so, dass die meisten Angst haben, dass die BU nicht leisten wird und deshalb keine abschließen? Ich denke eher, dass die meisten sie nicht benötigen werden, aber das ist nur eine "böse" Meinung 😉 Es gibt komischerweise keine wirklichen Statistiken darüber wie viele BU werden. Genauso einen Haftpflichtschaden haben, der den finanziellen Ruin bringt.

  5. Du sagst dass die bei 80 % bezahlt. Die Auswertung möchte ich bitte gerne sehen. Es kommt auch ganz stark darauf an WANN. Dass da teilweise Leute 11 Jahre vor Gericht klagen bis die Recht bekommen oder dass die nur einen Bruchteil von dem bekommen was denen zusteht sollte man vllt auch erwähnen. Fakt ist dass die BU die am wenigsten regulierte Versicherung ist und dass man immer eine Rechtsschutz zusätzlich braucht. Schaut euch mal den WDR Beitrag dazu an. Ist ganz gut. Jeder sollte abr für sich entscheiden. Für mich ist das nix. Lege dafür lieber das Geld in einen Sparplan. Wenn mir bis 46 nix passiert fahre ich ab da viel besser. Risiko ja, abr kein Bock auf jahrelange Rechtsstreit mit der BU. Teilweise zahlen die nicht mal wenn der Staat dir eine Erwerbsminderungsrente zuschreibt. Wie gesagt schaut euch den WDR Beitrag an.

  6. Huhu. Werdet ihr auch mal ein Video zum Thema BUZ in einer Altersvorsorge machen? Da gibt es doch auch Unterschiede zwischen 2. Schicht und 3. Schicht 🤔

  7. Die Leute, die wirklich eine BU bräuchten, bekommen keine, weil das Risiko zu groß ist

  8. Da die BILD Zeitung erwähnt wurde zweifle ich nun leider ernsthaft an der Seriösität dieses Kanals…

  9. Alles schön und gut. Hat man Vorerkrankungen, kann man das knicken oder man müsste soviel (mit Ausschlüssen) zahlen, dass es sich nicht lohnt. Von daher – sinnvoll ja, aber wenn man von Geburt an Einschränkungen hat ist das ein Wort mit X.

Comments are closed.