Spactical Design in Düsseldorf

duesseldorf-20-alt

Ihren Produkten in Düsseldorf das perfekte Outfit bieten.

Durch Spactical Design können Sie Ihren Produkten und Verkaufsstellen das gewisse Etwas verschaffen, dabei geht es wiederrum um die emotionale Kundenbindung. Ganz gleich ob es sich dabei um Verpackungsdesign, Verkaufsräume oder Messestände handelt unsere Designexperten konzipieren verschiedene Ansätze und schließen dabei Zielgruppen, Lokalität und den örtlichen Charakter mit ein. Wir stehen Ihnen mit smarten Designlösungen zur Seite. Easy Design ist Ihr erfahrener Ansprechpartner in Düsseldorf um diese Projekte zu realisieren.#Spactical, #SpacticalDesign, #SpacticalDesignDüsseldorf, #SpacticalDesignInDüsseldorf, #SpacticalDesigner, #SpacticalDesignerInDüsseldorf, # Düsseldorf, #Design, #Webdesign .

Was ist Spactical Design?

Räumliches Design verbindet artverwandte Bereiche wie Architektur, Innenarchitektur, Innendesign und öffentliche Kunst. Der Schwerpunkt des Designs liegt hier in der Arbeit zwischen Mensch und Raum, das kann öffentlicher wie auch privater Raum sein. Die Identität eines Ortes spielt für die Entwicklung eines räumlichen Designs eine große Rolle. Spatcial Design beginnt bei der kleinen Gestaltung im Dekorationsbereich bis hin zu großen Events und PoS-Marketing. Das Spatcial Design bzw. das räumliche Design greift dort, wo Raum und Mensch miteinander kommunizieren.

Was bedeutet Point of Sale und Point of Purchase?

Point of Sale (PoS) ist ein Verkaufstand aus Verkäufersicht, Point of Purchase (PoP) ist der Ort des Einkaufs aus Käufersicht. Zwei Bezeichnungen für eine Sache, nur die Perspektive ist jeweils eine andere. PoS ist ein wichtiger Baustein im Marketing. Verkaufsstellen existieren analog und digital. Die Geschäfte in der Stadt, wie auch E-Commerce-Seiten gelten als PoS-Verkaufsstellen.

Was ist PoS-Marketing?

Das Konzept zum räumlichen Design berücksichtigt Lage und Ort des Geschäfts, Fassade, Schaufenster, Zielgruppe und Produkte. Das PoS-Marketing ist ausschlaggebend für die Entwicklung von Gestaltungsideen im Innen- und Außenbereich. Ist das Schaufenster einladend gestaltet? Hebt sich das Ladenlokal von seinem Umfeld positiv ab? Innerhalb eines Geschäfts gilt es den Kunden positiv zu beeinflussen, das geschieht durch die entsprechende Warenpräsentation.

Jetzt anrufen 0241-96979817 (Mo-Fr 09:00 – 19:00)

oder hier einen Beratungstermin anfordern

 

Wissenswertes über Düsseldorf

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Die kreisfreie Stadt am Rhein ist mit 614.839 Einwohnern nach Köln die zweitgrößte Stadt des Landes.[3] In Deutschland ist Düsseldorf nach Einwohnern die siebtgrößte Stadt. Düsseldorf ist Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr mit rund zehn Millionen Einwohnern und der Metropolregion Rheinland mit 8,6 Millionen Einwohnern. Die Stadt liegt im Kern des zentralen europäischen Wirtschaftsraumes.

Im Jahr 1288 erhielt der Ort an der Mündung des Flüsschens Düssel in den Rhein das Stadtrecht. Vom Ende des 14. Jahrhunderts bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die Stadt Regierungssitz von Ländern des Heiligen Römischen Reichs und des Rheinbundes: des Herzogtums Berg, der Herzogtümer Jülich-Berg und Jülich-Kleve-Berg sowie des Großherzogtums Berg, von 1690 bis 1716 auch Residenz des Pfalzgrafen und Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz. Vom 19. bis ins 20. Jahrhundert war sie Parlamentssitz der Rheinprovinz des Königreichs Preußen. Im Kaiserreich entwickelte sich Düsseldorf im Zuge der Hochindustrialisierung in Deutschland zum „Schreibtisch des Ruhrgebiets“ und wurde mit dem Überschreiten der Marke von 100.000 Einwohnern im Jahr 1882 zur Großstadt.

Die Rheinmetropole gehört zu den fünf wichtigsten, international stark verflochtenen Wirtschaftszentren Deutschlands. Düsseldorf ist eine Messestadt und Sitz vieler börsennotierter Unternehmen, darunter der im DAX notierte Konzern Henkel. Zudem ist sie der umsatzstärkste deutsche Standort für Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und Rechtsberatung, Werbung[10] und Kleidermode[11] sowie ein wichtiger Banken- und Börsenplatz.[12][13] Auch im Kunsthandel Deutschlands ist sie führend.[14]

Düsseldorf besitzt mehrere Rheinhäfen. Sein Flughafen Düsseldorf Airport ist das interkontinentale Drehkreuz Nordrhein-Westfalens. Die Stadt ist des Weiteren Sitz von 22 Hochschulen, darunter die renommierte Kunstakademie Düsseldorf und die Heinrich-Heine-Universität.[15] Überregionale Bekanntheit genießt Düsseldorf außerdem durch seine Altstadt („längste Theke der Welt“), seinen Einkaufsboulevard Königsallee („Kö“), seinen Düsseldorfer Karneval, den Fußballverein Fortuna Düsseldorf und den Eishockeyverein Düsseldorfer EG. Weitere Anziehungspunkte sind zahlreiche Museen und Galerien sowie die Rheinuferpromenade und der moderne Medienhafen. Das Stadtbild wird auch durch zahlreiche Hochhäuser und Kirchtürme, den 240 Meter hohen Rheinturm, viele Baudenkmäler und sieben Rheinbrücken geprägt. Bemerkenswert ist die große Anzahl ostasiatischer Einwohner, darunter die japanische Gemeinde, welche die größte japanische Gemeinde Deutschlands bildet.[16] In einem Vergleich der Lebensqualität von 231 Großstädten in der Welt nimmt Düsseldorf den sechsten Platz ein.

Quelle: Wikipedia

 


Share

Copyright © 2015-2018 | Unsere AGB's | Refund | Privacy | Haftung | Affiliate | Impressum | Powered by Kreativ Webdesign Aachen