Top 10 Marketing-Tipps für 2019

Jede Branche, die stark von Technologie abhängig ist, hat Jahr für Jahr große Veränderungen zu verzeichnen. Marketing ist eine dieser Landschaften, die sich so schnell verändert, dass es eine Herausforderung ist, mit den besten Praktiken Schritt zu halten.

Hier sind 10 Tipps zur Optimierung Ihrer Marketingstrategie in diesem Jahr, basierend auf den neuesten Trends.

Marketing Tipps 2019

Suche nach Möglichkeiten zur Diversifizierung

Die meisten Marketingbudgets erlauben es Unternehmen heute nicht mehr, jeden Vertriebskanal auf einmal zu verfolgen. Sie müssen die Kanäle sorgfältig auswählen, die am ehesten eine hohe Rendite aus Ihrer Investition bringen. Suchen Sie also nach Möglichkeiten, Ihre Strategie zu diversifizieren, indem Sie zuerst Ihr Publikum untersuchen. Identifizieren Sie Nischen-Subkanäle, in denen Sie in der Lage sind, das Marketingrauschen zu durchbrechen, wie z.B. auf YouTube, Social Media Gruppen, etc. Dann können Sie Ihre Strategie diversifizieren, da Sie wissen, dass sich die Investition lohnt.

Bezahlte Werbung

86% der Social Marketer nutzen bereits Facebook-Werbung, und die Werbeeinnahmen der Plattform wachsen weiter. Inzwischen sind bezahlte Werbemöglichkeiten auf Instagram, Pinterest, Twitter und anderen Websites entstanden. Social Media Plattformen optimieren ihre Algorithmen und machen Marken deutlich, dass bezahlte Werbung ein Muss ist, wenn Sie Sichtbarkeit erlangen wollen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Sozialstrategie erhalten bleibt oder an Dynamik gewinnt, dann ist bezahlte Werbung ein Muss.

Fokussierung auf Ihre bestehenden Inhalte

Die meisten Marketingspezialisten verstehen heute, dass sie große Mengen an Content produzieren müssen, um eine Traffic-Basis aufzubauen. Sie konzentrieren sich oft auf die Erstellung neuer Inhalte und übersehen den Wert ihrer bestehenden Assets. Wenn Sie mit den heutigen wettbewerbsintensiven Märkten Schritt halten wollen, ist es wichtig, Ihre aktuellen Inhalte optimal zu nutzen.

Zum Beispiel können Sie:

  • Identifizieren Sie Ihre beliebtesten Inhalte und nutzen Sie diese Erkenntnisse, um zukünftige Inhalte, die Sie erstellen, zu informieren.
  • Aktualisieren Sie alte Inhalte mit neuen Daten, Bildern oder Perspektiven und veröffentlichen Sie sie dann erneut, um die Reichweite zu erhöhen.
  • Wiederverwendung alter Inhalte als Infografik, Video, Dia-Deck, etc. Sie können auch eine Reihe von Blog-Posts in einen ebook Leitfaden oder Bericht verwandeln.

Pflege der bestehenden Kunden

Menschen suchen nach Empfehlungen von Kollegen, um Kaufentscheidungen zu treffen. Ihre eigenen Kunden sind eine leistungsstarke Ressource, die Ihnen hilft, neue Zielgruppen zu erreichen und Konversionen voranzutreiben. Um das Beste aus Ihren Markenvertretern herauszuholen, erstellen Sie Kampagnen, um sie zur Verbreitung Ihrer Botschaft anzuregen. Erstellen Sie eine Online-Community oder belohnen Sie z.B. Empfehlungen. Sie können auch einen Marken-Hashtag erstellen und das Publikum ermutigen, ihn zu verwenden.

Audi nutzte einmal einen Hashtag, den ein Fan auf Twitter namens #WantanR8 kreierte. Sie überraschten den Twitter-Nutzer, indem sie ihn einen R8 für einen Tag fahren ließen, dann benutzten sie den Hashtag, um das Fahrzeug zu bewerben und Twitter-Fans mehr kostenlose Fahrten anzubieten.

Werbung

Ständige Optimierung der Benutzerfreundlichkeit

Die Erstellung einer Botschaft, die Ihre Zielgruppe anspricht, ist nur der erste Schritt zum Erfolg im Online-Marketing. Es spielt keine Rolle, wie großartig Ihre Inhalte sind, es wird keine Konvertierungen ohne eine exzellente Website-Benutzererfahrung (UX) bewirken.

Stellen Sie also sicher, dass Sie UX ständig testen und optimieren, um die Marketingziele zu erreichen. Dazu gehören die Verbesserung der Geschwindigkeit und Navigation der Website, die Sicherstellung, dass Ihre Inhalte einfach auf mobilen Geräten konsumierbar sind und vieles mehr.

Verbinden von Online- und Offline-Strategien

Die Schaffung eines konsistenten Kundenerlebnisses online und offline ist ein wichtiger Aspekt des unvergesslichen Marketings. Immer mehr Unternehmen nutzen persönliche Veranstaltungen, um das Publikum zu beeinflussen und den Umsatz zu steigern, aber sie halten sie oft isoliert von Online-Marketinginitiativen. Um das Beste aus dem persönlichen Marketing herauszuholen, sollten Sie zunächst herausfinden, welche Schritte Ihr Publikum nach der Veranstaltung unternehmen soll.

Authentizität priorisieren

Die Verbraucher von heute wissen sehr wohl, dass die Inhalte, die Unternehmen erstellen, von der Agenda bestimmt sind. Sie werden wahrscheinlich nicht positiv auf verkaufsfördernde Inhalte reagieren, weshalb Marken bessere Strategien entwickeln müssen, um authentische Beziehungen zu ihrem Publikum aufzubauen. Eine der besten Möglichkeiten, die Authentizität Ihres Marketings zu priorisieren, ist die Erstellung von Live-Inhalten. Hosten Sie einen Live-Podcast, streamen Sie Facebook Live-Videos, etc.

Eine unvergessliche Nachricht erstellen

Es gibt nur so viele Möglichkeiten, Ihre Produkte und Dienstleistungen direkt durch Marketing zu bewerben. Manchmal lohnt es sich, von Ihrer Hauptmarketing-Agenda abzuweichen, um Geschichten zu erzählen, die Ihre Marke einprägsamer und sympathischer machen. Je kreativer Sie mit Storytelling werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sich abheben und Ihr Markenimage verbessern.

Aufbau von Partnerschaften

Werbung ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Reichweite in Social Media und Web zu erweitern. Aber es ist nicht vergleichbar mit der Kraft einer starken Empfehlung von sachkundigen InfluencerInnen. Arbeiten Sie mit anderen wichtigen Akteuren Ihrer Branche zusammen, um ein neues Publikum zu erreichen und einen sozialen Beweis für Ihr Unternehmen zu erhalten. Sie können auch die Hilfe von Mikroeinflüssen in Anspruch nehmen, um als Ihre Markenvertreter in Social Media und der Blogosphäre zu dienen.

Leistungsanalyse zu einer fortlaufenden Strategie machen

Jeder erfahrene Marketingspezialist weiß, wie wichtig Performance-Analysen für die Optimierung seiner Strategie sind. Aber das Warten bis zum Ende einer Marketingkampagne, um zu analysieren und anzupassen, schränkt den potenziellen Nutzen der Leistungsanalyse erheblich ein.

Top-Vermarkter verlassen sich nicht auf vergangene Leistungen, um zukünftige Bemühungen zu informieren – sie passen ihre Kampagnen in Echtzeit an, basierend auf den neuesten Erkenntnissen. Ihre Marketing-Automatisierungsplattform sollte Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten, die Leistung Ihrer Marketingaktivitäten zu analysieren.

Mit den Trends Schritt halten

Eine starke Marketingstrategie erfordert mehr als die Anpassung Ihrer Prioritäten von Jahr zu Jahr. Man muss ständig auf der Suche nach Technologien und Möglichkeiten sein, um sich von der Masse abzuheben. Verfolgen Sie die neuesten Technologie- und Marketing-Nachrichten, um über die wichtigsten Trends und Veränderungen auf dem Laufenden zu bleiben, die Sie nutzen sollten.

Werbung


Share

Werbung

XOVI Online Marketing Suite