Kaiserdom: Frankfurts Stadtkirchen – Rundgang in 360°

#besten wordpress themes kostenlos –>



Der Ausgangspunkt zu einem historischen Stadtbummel beginnt am St. Bartholomäus-Dom. Touristen, Neu-Frankfurterinnen und Neu-Frankfurter können ihn nicht verfehlen. Einen Panoramablick über die Stadt Frankfurt, bietet ferner die Aussichtsplattform des Doms. Mit seinem 95 Meter hohen Turm ragt er über die Frankfurter Innenstadt. Seine Anfänge gehen bis auf das Jahr 852 zurück. Zehn Kaiser bekamen hier zwischen 1562 und 1792 die Krone aufgesetzt. Was macht es da, dass die Bezeichnung “Dom” eigentlich eine kleine Übertreibung ist, weil er nie Bischofskirche war…
Die Serie: Sightseeing in der eigenen Stadt und das bei jedem Wetter und von überall, ob auf der Couch oder in der Bahn. Das ist jetzt möglich, zumindest bei den Innenstadtkirchen der Stadt Frankfurt am Main.
In einer 360 Grad Internet-Video-Serie werden die acht Stadtkirchen einzeln vorgestellt und mit ihnen die Menschen, die sich in diesen engagieren. Mit Tablet, Smartphone oder sogar der Virtual Reality Brille, aber auch auf dem Desktop können die Innenstadtkirchen rundherum entdeckt werden.

Mehr: http://bit.ly/2xRDBP5

Share

Werbung