Fotoshooting in Aachen Eilendorf

aachen-eilendorf-18-alt

Fotoshootings für Unternehmen in Aachen Eilendorf

Professionelle Porträts zeigen Ihre Mitarbeiter in Aachen Eilendorf von der besten Seite. Dafür setzen wir Sie perfekt in Szene, dabei spielt es keine Rolle ob es sich bei Ihrem Unternehmen um ein familiengeführtes Traditionsunternehmen oder ein junges Start Up Unternehmen handelt, wir wollen das Ihre Kunden Sie von Ihrer besten Seite sehen. Diese Fotos können Sie in Broschüren auf Ihrer Webseite oder für die interne und externe Kommunikation verwenden und dabei im wahrsten Sinne des Wortes ein gutes Bild abgeben.#Fotoshooting, #FotoshootingAachenEilendorf, #FotoshootingInAachenEilendorf, #AachenEilendorf, #Foto, #Shooting, #FotoShootingFürUnternehmen, #Fotografie, #Webdesign, #Design

Warum sind professionelle Fotoshootings wichtig?

Fotoshootings sind eine Synergie zwischen visueller Kommunikation und Fotografie. Webdesign, Werbung oder Unternehmensprofile, die professionelle Fotografie hat viele Einsatzbereiche. Auf eine Bildidee folgt die Umsetzung. Hierfür werden viel technisches Geschick und Erfahrung benötigt, damit eine Strategie optimal umgesetzt wird. Trendgespür und Markenverständnis ist ein sicherer Garant für zeitgemäße Fotografie.

Einsatz: Fotoshooting

Unternehmen profitieren von einem einheitlichen Fotodesign für Mitarbeitergalerien oder Pressefotos. Websites leben von visuellen Effekten.  Professionelle Fotografien heben das Niveau eines Webauftritts, das wirkt sich positiv auf die Besucher einer Website aus. Für die Hotellerie und Gastronomiebranche sind professionelle Fotografien der Räumlichkeiten unverzichtbar.

Easy Design entwickelt eine Strategie, die auf Ihre Unternehmensmarke angepasst ist. Die Fotos sollten zu Ihrem gewünschten Firmenauftritt passen. Unsere Fotografen kümmern sich um die perfekten Bild- und Lichtverhältnisse. In der Post-Production werden die digitalen Fotografien hinterher bearbeitet. Unterschiedliche Dateiformate lassen einen großen Spielraum für interessante Druckerzeugnisse und Webpräsenzen zu.

Unsere Preise auf einen Blick

Businessshooting Komplettpaket 890,00 €

Ca. 4 Stunden Fotoproduktion vor Ort inkl. Anfahrt und Equipment, ausgeführt durch einen professionellen Fotografen sowie einer zusätzlichen Fotoassistentin.
Professionelle Mitarbeiterfotos inkl. 1 Team-Aufnahme, diverse Reportage-Fotos, Büroszenen und Aufnahmen der Räumlichkeiten Gebäude/ Fassade des Bürogebäudes. Das Shooting findet hierbei in den Räumlichkeiten des jeweiligen Unternehmens statt.
Im Preis enthalten sind kleinere Visagisten-Arbeiten wie z. B. abpudern. Die professionelle Nachbearbeitung von bis zu 20 verschiedenen Bildern ist ebenfalls in dem Angebot enthalten, sämtliche Nutzungs- und Weiterveräußerungsrechte werden an den Kunden abgetreten.

 

Buchungen und Terminabsprachen werden mit unserer Grafikabteilung koordiniert.

Exklusiv Hochzeitsshooting 1.490,00€

In diesem Paket bekommen Sie alle wichtigen Ereignisse Ihres Hochzeitstags in lebendigen und ausdruckstarken Bildern.
Kostenlose Anreise im Großraum Aachen Eilendorf + 40km
Fotoserie bei der Vorbereitung der Braut, des Bräutigams (Brautschminken/Haarstyling, etc.)
Fotos von der Abfahrt zu Hause und von der Ankunft in der Kirche oder im Standesamt.
Fotoaufnahmen von der standesamtlichen oder kirchlichen Trauungszeremonie inklusive Gratulationen der Hochzeitsgäste.
Gruppenfotos mit Brautpaar, Trauzeugen, Verwandtschaft, Kindern, Freunden und Bekannten.
Professionelle Fotoserie mit anspruchsvollen Brautpaarbildern an einem schönen Ort ihrer Wahl (am See, im Park, im Schloss…)
Umfangreiche Hochzeitsfeier Fotoreportage ihrer Hochzeits-Location bis in die Nacht mit Fotoaufnahmen aller wichtigen Ereignisse, wie Sektempfang, Hochzeitstorte anschneiden, Baumstamm sägen, Hochzeitstanz, Brautstraußwerfen, Feuerwerk…

 

Ausgewählte Fotos werden bearbeitet und in hoher Auflösung ausgelliefert.

PHOTO-SHOOTING Fototgrafie in Aachen Eilendorf

Jetzt anrufen 0241-96979817 (Mo-Fr 09:00 – 19:00)

oder hier einen Beratungstermin anfordern

 

Wissenswertes über Aachen Eilendorf

Eilendorf ist ein Stadtteil und Verwaltungsbezirk der Stadt Aachen, Städteregion Aachen, hat ca. 15.000 Einwohner und grenzt mit seinen Ortsteilen Eilendorf und Nirm an die Stadtteile Brand, Rothe Erde und Verlautenheide sowie an Stolberg-Atsch.
Erstmals urkundlich erwähnt wurde Eilendorf im Jahre 1238 in einer Schenkungsurkunde des Abtes Florenz von Kornelimünster an das Aachener St.-Adalbert-Stift.[2] Es entwickelte sich vor allem der Bergbau nach Galmeierz, der heute allerdings nicht mehr betrieben wird, jedoch findet sich ein Symbol hierfür noch im Eilendorfer Ortswappen. Zudem gab es in Eilendorf Dolomit-Steinbrüche und es wurde Fett- und Wasserkalk hergestellt. Von 1577 bis 1583 musste Eilendorf Einquartierungen, Plünderungen und Brandschatzungen durch fremde Truppen im Truchsessischen Krieg erleiden. In den Jahren 1630–1640 zeigte der Dreißigjährige Krieg in Eilendorf seine Schrecken, diese wurden nur durch die rücksichtslose Brandschatzungen im Raubkrieg von Ludwig dem XIV im Jahr 1678 übertroffen. Die Abtei Kornelimünster fand 1794 durch die Französische Revolution ein jähes Ende. 1802 wurde sie aufgelöst, dabei wurden alle geistlichen Güter zum Nationaleigentum. Eilendorf bildete mit Forst, Weiern und Höfen bereits 1797 eine politische Union.

Das Eilendorfer Gebiet reichte in östlicher Richtung bis zum Propsteier Wald und bis Eschweiler-Aue. So wurde 1884 die Station Stolberg an der Eisenbahnstrecke in diesem Eilendorfer Gebietszipfel errichtet. Am 1. April 1886 schied Eilendorf aus dem Bürgermeisterverband Forst aus und wurde selbstständige Bürgermeisterei, die alten Gemeindegrenzen wurden jedoch beibehalten. Eilendorf bekam am 1. April 1897 eine eigene Eisenbahnhaltestelle für den Personen- und Güterverkehr. Eilendorf und Nirm bildeten ab 27. April 1900 eine Dorfgemeinschaft. 1908 eröffnete die erste Apotheke in Eilendorf. Im Jahre 1935 kam die Atsch im Zuge einer Gebietsreform innerhalb des damaligen Landkreises Aachen von Eilendorf an die Stadt Stolberg.

Ehemaliges Rathaus Eilendorf – heute Sitz des Bezirksamtes
Bis zur Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen war Eilendorf eine eigenständige Gemeinde. Durch das Aachen-Gesetz (1971) erfolgte am 1. Januar 1972 die Eingemeindung.[3] Das heutige Bezirksamt hat seinen Sitz im ehemaligen Eilendorfer Rathaus.

Quelle: Wikipedia

 


Share

Recommended Posts

Copyright © 2015-2018 | Unsere AGB's | Refund | Privacy | Haftung | Affiliate | Impressum | Powered by Kreativ Webdesign Aachen