E Golf lädt am Tesla Supercharger- kostenlos- Model 3 muss zahlen

#wordpress für entwickler –>


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Unfassbar, was ich gestern Abend erlebt habe. Ich wollte mit Regina (Model 3 Fahrerin) ein kurzen Clip am Supercharger Braak drehen, als neben mir ein Golf einparkte. Ich denk noch “es sind doch genügend Parkplätze frei, warum fährt er nun den SuC an???” Noch schlimmer, er versuchte zu laden und ich musste mein Video unterbrechen, weil ich nicht glauben konnte, was ich mit eigenen Augen sah.
Tatsächlich hängte er den Golf an, woraufhin wir das Ehepaar ansprachen und den “Ladevorgang” begleiteten. Nach wie vor kann ich mir nicht vorstellen, dass das wirklich funktionierte, aber Sven, so heißt der E- Golf Fahrer, sagte beim wegfahren, dass der Akku voll sei. Wie krass ist das denn bitte?
Wir testeten dann noch Reginas Model 3, sie hat nämlich kein Superchrager free und was soll ich sagen, sie musste löhnen 😄
Unfassbare Story und ich hoffe, dass sie aufgeklärt wird, denn ich kann es kaum glauben 😅
Liebe E- Golf Fahrer, dass kann doch nicht funktionieren, oder? 🤷🏼‍♀️

Mittlerweile ist es bestätigt, dass es funktioniert und andere Medien berichten drüber: https://temagazin.de/e-mobilitaet/v3-supercharger-fuer-andere-marken-offen/?fbclid=IwAR3cmQ6aqZ069UckLhwezUxUVAXtQfwZjqMyQ0axQ38cbsDKFhB86bq0k30

Webseite von Regina Stolze: http://www.reginastolze.de
Facebook: https://www.facebook.com/regina.stolze

Social Media:

Instagram Jürs:
https://www.instagram.com/juers.luebeck/?hl=de
Instagram Tesla Body Protection:
https://www.instagram.com/teslabodyprotection/?hl=de

Facebook Jürs:
Jürs GmbH
Facebook Tesla Body Protection:
Tesla Body Protection

Mein Name ist Michael Scharnberg, ich bin Fahrzeuglackiermeister, Inhaber und Geschäftsführer der Jürs GmbH und Unternehmer mit GANZ viel Herzblut (Bundesrepublik Deutschland)

Jürs GmbH – Der Collisionspezialist
Leinweberstraße 1
23556 Lübeck
Tel. 00 49 (0)451 / 89 22 18
E-Mail: info@juers-lackiererei.de

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleiben allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet

Jürs Lackiererei Lübeck

Share

Comments

  1. Unglaublich, schon wieder eine neue Betrugssoftware von VW.:-)

  2. Dank Stefan von NextMove hast Du jetzt ein Abo mehr. Kannst ja mal im nächsten Video erwähnen, wieviel Andere daraufhin auch noch abonniert haben 😉

  3. Krass! Gefilmter Diebstahl inklusive gezeigter Gesichter und Nummernschild. Und diese Euphorie und Freude darüber?!?!!! also wen ich klauen sollte, was ich nicht tue, dann würde ich das heimlich und unentdeckt machen. Nur so als tipp.
    Bei mir um die Ecke gibt es einen Getränkehändler, da muss man nur über den Zaun klettern und kann sich Leergut Kisten schnappen und mitnehmen. Da steht kein Schild, das man das nicht darf.

  4. Unfassbar, ja echt, U N F A S S B A R . Nein wirklich ich kanns kaum glauben, unfassbar. 😀 😀 😀 😀

  5. Der e-Golf ist halt ein gutes Auto

  6. Als Benziner Freund kann ich nur den Kopf schütteln und wunder mich über euch! Ist es bei euch E Fahrern echt schon seit weit, dass man nur an bestimmten "vom Hersteller" erbauten Zapfsäulen tanken kann! *facepalm

  7. Was gibt es da nicht zu glauben? Es gibt 3 säulen die nicht nur für einen Tesla sind?!
    Einzigst unwissenden hier die "Tesla-fahrer" & dazu auch noch gezeigt, dass manche Leute meinen sie währen was besseres weil sie einen Tesla fahren 😅

    Nichts über meinen c63 🙏

  8. Nun, da dieses unerlaubt, unmögliche "Vorkommnis" an TESLA gemeldet wurde, wird es auch eine kurze "Kuriosität" bleiben.
    Das, wird so nicht bleiben.

  9. Elon Musk Zaubert bestimmt wieder etwas aus dem Hut auf Battery Day.

  10. Fetter Tritt in den Arsch für Ionity!

  11. EV Witz des Jahres

  12. Hallöchen, ich bin durch den Hinweis von nextmove auf das Video und euren Kanal aufmerksam geworden. Sehr sympatisch. Ich hab Euch direkt ein Abo da gelassen.
    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Tanja

  13. Wenn ein eGolf an nem V3 lädt, wer zahlt dann die Blockiergebühr? 😉 Reichen denn nicht die Plugins an den anderen Ladesäulen, welche mit ähnlicher, relativer Geschwindigkeitsdifferenz beim Laden den Betrieb aufhalten?

  14. First Elon Musk and Herbert Diess chatting away every chance they get, then they meet @ VW to test drive VW ID3 & 4 and now this….something is going on. Watch this space.

  15. Hammer, hab gleich mal ein Abo da gelassen! Den Kanal kannte ich noch gar nicht!

  16. Die Hummel kann theoretisch ja auch nicht fliegen. Nur gesagt hat ihr es noch niemand

  17. Ich kenne weder das Kanal, noch die beiden Youtuber, aber es ist doch scheißegal wer und was da lädt!!! Schön dass es funktioniert, deshalb einfach tanken und weiterfahren. Hype um nichts!

  18. Anzeige ist raus 😄

  19. Wenn bei deutschen Ladesäulenanbietern ein Bug ist kann man nicht laden.
    Wenn bei Tesla ein Bug ist können ALLE laden.
    Finde den konzeptionellen Unterschied…😂

  20. Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich…Liebe Regina du bist der Hammer , gleich ne neue Lady für die EW

  21. Sven ist ein Held

  22. Ach du scheisse, diese E-Fahrer hier haben ihre eigenen Nasen aber richtig tief in ihren eigenen Hintern drin…und findens auch noch toll…
    Das erinnert stark an die South Park Folge "Smug Alert!"

  23. Gibt es doch eine stillschweigende Zusammenarbeit mit VW?

  24. echt gut gelaunte leute, was soll man sagen

  25. Welche sind die V3? Die mit den 2 Kabeln? Oder die, mit, nur, CCS?

  26. Es wurde ja jetzt durch das Video von nextmove aufgeklärt.
    https://www.youtube.com/watch?v=WqUa1-M1Cf8

  27. Elon Musk sagt zum Start der Supercharger, dass er die Ladestationen für alle bereitstellen würde was zu Anfang von schwierig umzusetzen sei.

    Also warum nicht auch nicht… Neidisch? 😅😂
    Tesla lädt auch in den Städten also warum sollte den kein Renault, VW, und Co. Nicht auch das beste ladeNetz nutzen. Also 👍

  28. Moin Michael,
    im neusten Video von Marcus zeigt er, wie Dennis Bolz von Stegman-Lack das Model 3 auf die Lautstärke deutscher Edellimousinen dämpfte. Dazu auch noch ein Trick, die nicht ganz passende rechte hintere Lampenattrappe bündig in die Karosse einfügt.
    Ich weiß nicht, wie ihr zur Konkurrenz im Südschwarzwald steht, aber wie ich es verstehe, verkaufen die auch die passenden Teile zum Selbsteinbau. Ihr könntet den Norden versorgen. Aber nicht deinen Leuten erzählen, dass Markus Stegmann Dennis ein Model 3 SR+ als Firmenwagen kauft.
    https://www.stegmann-lack.de/team

  29. Riecht nach pr gag von tesla. Wie die scheibe im cybertruck.

  30. ja sehr lustig das Video…kann gut sein das die Überprüfung noch nicht aktiviert wurde ggf gab es Probleme mit der Technik…genaues könnte jemand sagen der Das Datenprotokoll und den Inhalt kennt der vor dem Ladevorgang ausgetauscht wird…Wird es in Zukunft Hacker geben die ihr Auto umprogrammieren das es sich als Tesla an der Säule anmeldet mit Free Supercharge ((-:

  31. Was für ein Glücksfall, die Kamera auch noch richtig aufgestellt zu haben.

  32. Egal, ob Tesla Fanboys es mögen oder nicht, Elon wird auch Strom an andere verkaufen, wenn er damit etwas verdienen kann….Und erst Mahl gratis ausprobieren!

  33. War so klar, Tesla arbeitet auch am Wochenende und am Sonntag wurde das ganze schon per OTA Software fix behoben. (also quasi schneller als irgend eine andere Ladesäule irgend etwas zu Stande bringt).
    Hab mich schon aus guten Grund nicht getraut zu wetten das es am Montag geschlossen wird, Tesla zu unterschätzen ist immer noch meine Schwachstelle Nr. 1.

  34. Laut diverser Foren ist der Bug oder das Feature bereits wieder abgestellt. Dafür kennt Tesla aber nun die Ladekurven sämtlicher Fahrzeuge der Konkurrenz.

  35. Wer die Anfänge der Ladesäulen mit gemacht hat, der erinnert sich bestimmt daran dass das Laden überall umsonst war im Austausch für die Ladedaten! Da standen meist noch die Triple Charger an den Autobahnen die mit 50kWh laden. Weil die eben so alle Testladungen von allen E-Autos hatten. Und Tesla könnte also so SOFORT Geld verdienen, wenn Sie für Alle ihre Ladesäulen frei schalten mit BEZAHLSYSTEM. Dann würde Tesla neben Autoverkauf auch an den Ladesäulen Geld verdienen. Ich weiß das gefällt nicht allen Teslafahrern, aber im Sinne der E Mobilität wäre es genial.

  36. Bei Tesla klappt es aus versehen ? Beschähmend für die , die eine Karte brauchen . Jetzt sind alle angefixt und niemand kann mehr sagen , es ginge nicht . Das war wieder ein Teslafake . Super gemacht , war ein Bug Zwinker , Zwinker .

  37. "Nach wie vor kann ich mir nicht vorstellen, dass das wirklich funktionierte, aber Sven, so heißt der E- Golf Fahrer, sagte beim wegfahren, dass der Akku voll sei. Wie krass ist das denn bitte?"

    Leute und ihre Vorstellungen.
    Die meisten scheitern an ihnen. Wunder gibt es immer wieder. Sei du auch ein Wunder, überrasche und inspiriere, sei für ein andere ein Wunder.

  38. Lustig wie Leute ganz offensichtlich Diebstahl/Betrug vor der Kamera begehen, und sich dabei nicht einmal schlecht fühlen 😀 Sollte Tesla sich dafür entscheiden das ganze zu verfolgen, was wahrscheinlich zum Glück der Leute nicht passiert, könnte das ganze schon teuer werden. Klauen diese Leute eigentlich auch bei ihren Nachbarn Strom? Wie kommt man auf die dämliche Idee, dass das okay wäre 😀 Aber na gut, wie schon erwähnt wurde kennt dafür Tesla jetzt so sämtliche Ladekurven der Konkurenz, falls man dann doch mal sein Ladenetz kommerziell an andere Hersteller vermarkten möchte sicher kein Nachteil. Bestimmt früher auch bei der Tanke ohne zu zahlen abgefahren brum brum, gratis sprit geile Laune juhu…

  39. hätten die leute damals bei den ersten tankstellen auch videos vom tanken gemacht? ich glaube nicht

  40. Mega

  41. wie schon in einigen Kommentaren ansatzweise durchscheint: es kann nicht sein,was nicht sein darf;ein popeliger Volkswagen an einer elitären Teslasäule.Wann bekommen Tesla´s ihre eigenen Straßen/Fahrspuren in diesem unserem Lande?? Nicht ganz Ernst gemeint 🙂

  42. endlich das weihnachtsgeschenk für e autos.
    dann kann endlich auch eine renault zoe da laden das wäre super

  43. Fake

  44. War sicherlich Absicht (Testballon oder für Publicity), da ein Teil der Säulen mit "für Elektroautos" beschildert war, die anderen mit "für Teslas".

  45. Funktioniert das immer noch

  46. Das ist ja mal eine ganz interessante Sache! Also wird über Tankstecker auch ein Datenprotokoll gefahren welches dem Charger mitteilt welches Auto …… Hmmmm, wenn ich mal einen eigenen Stromer habe werde ich mich damit mal befassen und die unterschiedlichen Protokolle von den Teslas in der Familie zu den andern wie VW usw. Tracen! Da kann der nächste Hack nicht weit entfernt sein.

  47. Ganz einfach, da war wohl an dieser Tesla-Säule was nicht in Ordnung. Habe auch schon mal nachts „gratis“ Benzin getankt, weil die Anlage nicht auf Nachtbetrieb umgestellt wurde. Habe dann am Folgetag den Treibstoff bezahlt, wollte keine Anzeige wegen „Diebstahl“ riskieren. NOBODY IS PERFECT, auch Tesla nicht! SMILE …

  48. Testbetrieb für die Öffnung der super charger für alle automarken wenn ich bei mir in navigationssystem meiner Renault Zoe nach ladestationen suche werden wir auch Tesla ladestationen angezeigt! Super charger Öffnungen für alle! Endlich mehr Wettbewerb lade Anbietern! Und damit auch hoffentlich niedriger Preise!

Comments are closed.