Docker Tutorial Deutsch 3 | Mehrere WordPress Container und phpMyAdmin

#wordpress erstellen –>

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


In diesem Teil wurden aus dem WordPress-Docker-Image nochmal 3 zusätzliche WordPress-Container mit jeweils einer eigenen Datenbank erzeugt.

Die Container sind jeweils unter einem definierten Port erreichbar (-p 8001:80, usw).

Außerdem wurde ein phpMyAdmin-Container erzeugt und ebenfalls auf einen bestimmten Port gemappt.

Programming Nomad

Share

Comments

  1. Mal ehrlich: Du hast Dich gefragt, ob man mit Youtube Geld verdienen kann und wahrscheinlich auch ein bisschen Zeit reingesteckt.
    Prinzipiell finde ich es super, wenn Leute sich die Mühe machen, solche Videos zu erstellen, aber dann bitte ich schon drum,
    dass Du selbst es auch mal Probe siehst.
    Dir kann doch nicht wirklich gefallen, was Du da siehst und vor allem hörst.
    Ich habe mir jetzt alle drei Deiner Docker Videos reingezogen und bin nicht eingeschlafen,
    was ich als persönliches Höchstleistung von heute abrechne.
    Du hast zwar eine deutliche, verständliche Stimme, aber Dein Erklärtempo ist viel, viel zu langsam.
    Es wirken auch einige Schritte schlecht vorbereitet und viele Moves unnötig, was den Zuhörer und Zuschauer natürlich nervt.

    Kurzum: Du wirst so mit Youtube KEIN Geld verdienen.

Comments are closed.