A1/A3 Kompetenznachweis (Drohnenführerschein) kostenlos machen – Schritt für Schritt erklärt!

#wordpress für fortgeschrittene –>


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Link Website Luftfahrt-Bundesamt: https://www.lba.de/DE/Betrieb/Unbemannte_Luftfahrtsysteme/Unbemannte_Luftfahrtsysteme_node.html

Mehr Infos zu dem A2 Fernpiloten-Zeugnis: https://u-rob.com/drohne/schulungen/eu-fuehrerschein/

JETZT KURZZEITIG: 10% Rabatt auf unsere Onlineschulung für den A2 Führerschein erhalten mit dem Code UR02. Einlösbar in unserem Onlineshop!

Der kleine EU-Drohnenführerschein, auch Kompetenznachweis genannt, ist für Drohneneinsätze in der offenen Kategorie fast immer notwendig. Speziell beim Einsatz einer Mavic Mini, Mavic Air oder mavic 2 Pro/Zoom muss der Steuerer diesen EU-Drohnenführerschein absolvieren. Auf der Website vom Luftfahrt-Bundesamt kann ein Onlinetraining mit anschließender Prüfung zum EU-Drohnenführerschein A1/A3 (Kompetenznachweis) absolviert werden.

U-ROB GmbH

Share

Comments

  1. Sehr gut erklärt – prima. Habe diese Online Prüfung beim ersten Anlauf gemeistert. Übrigens alles übersichtlich und leicht verständlich (hier mal ein Lob an die Behörde). Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob ich im Falle einer Kontrolle, den A1/A3 Nachweis als Printversion oder lediglich als PDF abgespeichert, bei mir haben muß. Wer weiß es genau?

  2. Sehr gut erklärt!
    Ich interessiere mich für einen A2 Führerschein und überlege, den bei euch zu machen.
    Mein Gedanke dahinter ist es, für mein Portfolio Aufnahmen aus meinem Dorf von einer Burg zu machen, was muss ich dafür haben? So ein Video würde mich sehr interessieren!

  3. Wie lang hat der Kompetenznachweis bei euch insgesamt gedauert?

  4. Wenn sowohl mein Sohn als auch ich unsere Drohne fliegen möchte, muss ich dann zwei e-ID auf die Drohne kleben?

  5. Kann ich als nicht Deutscher wenn ich mich in meinem Land registriert habe über das LBA die Prüfung ablegen?

  6. danke für die Motivation. Hab nach Deinem Video die Prüfung gemacht.

  7. Wie kann ich den A1/A3 schein als plastikkarte bekommen ?

  8. Weiß jemand wie das mit leichteren Drohnen als 250g ist. Zb so um die 100 g. Braucht man da auch Versicherung und Prüfung.

  9. Hi erstmal sehr gut erklärtes Video👍 Sag mal wie hast du den Schein denn so schön klein und detalliert ausdrucken können? Ich kann den nur in A4 größe ausdrucken

  10. Wie bekomme ich zu euch Kontakt. Telefon wäre nice

  11. Moin, top Video !
    Mir stellt sich nur noch die Frage, ob man noch einen gewerblichen Drohneneführerschein braucht? Ich beispielsweise möchte mit meiner mini 2 ein paar bezahlte Aufnahmen machen/anbieten.

  12. ja ich hab noch gar keine Versicherung, dann kann ich keinen schein machen ?

  13. Ich frag mich ob es besser ist sich nicht zu registrieren. Andernfalls weiß ja die Polizei und das Ordnungsamt wo so kontrollieren müssen. Da ich nur alleine (FPV) ohne Spotter fliegen kann, flieg ich ja sowieso immer illegal. Dann lieber keine schlafenden Hunde wecken. Na die Briten wissen schon, warum sie aus der EU ausgetreten sind. :/

  14. A1/A3 habe ich, dann um einen DJI Mavic ll zu fliegen braucht man doch A2. Jetzt fangen die Treppen an, es geht doch ohne Schule nicht mehr. Habe richtig kapiert, oder?

  15. Hallo guten Tag ich habe eine Frage ich habe die Prüfung bestanden wie bekomme ich die UAS-Betreiber-Nummer (e-ID) für das Kennzeichen

  16. Klasse Erklärt!!! Wenn man den A1/A3 Kompetenznachweis hat, kriegt man ja nur ein PDF… . Hatte das hier noch gefunden. @t Geile Karte —> aber vor allem auf Mega, das im Apple Wallet zu bekommen…. Finde das praktisch – Karte + Wallet und der Preis ist für die Qualität auch in Ordnung.

  17. @U-ROB GmbH Wie macht man es am besten, wenn man bei der Betreiberregistrierung eine Firma als juristische Person angegeben hat, aber 3 Angestellte der Firma den Kompetenznachweis ablegen sollen? Muss man nach der Trainingsprüfung sich als eigene Person mit neuem Benutzerkonto registrieren oder loggen sich dann alle mit dem Firmenkonto ein? Der Kometenznachweis muss ja personalisiert sein. Oder muss sich jeder zusätzlich noch als natürliche Person bei der Betreiberregistrierung registrieren?
    Besten Dank schonmal!

  18. Ich habe die Prüfung auch bestanden und mich gefreut. Doch bin ziemlich enttäuscht von dem was drauf steht.
    Wenn man im Dashboard auf der Seite des LBA schaut, steht dort "Prüfung: Nachweis für Fernpiloten" was ziemlich cool klingt und man denkt, man hat dann ein Zeugnis auf dem sowas stehen würde wie "Fernpiloten Führerschein" oder wenigstens" Kompetenznachweis für Fernpiloten A1/A3". Stattdessen steht dann aber im Zertifikat/PDF nur "Nachweis über den Abschluss eines Online-Lehrgangs". Finde ich uncool. Nur meine Meinung.

  19. Eine Frage wenn ich den drohnenführerschein a1 und a3 bestanden habe muss ich eigentlich noch ein praktischen Teil ( test) machen oder darf ich dierekt danach mit einer drohen fliegen

  20. Sind die Übungsfragen die gleichen wie die echten Prüfungsfragen?

  21. Vielen Dank für die Zusammenfassung!
    Wie lange ist der EU-Führerschein gültig?
    Muss danach die Prüfung wiederholt werden?

  22. Kann man diese Prüfung auch ablegen (bzw. den Führerschein machen) wenn man nicht deutscher Staatsbürger ist?

  23. Ist die Prüfung im Englisch verfügbar

  24. Hallo ich habe ein frage ,ich habe a1/a3 drohnefuhreschein,ich möchte umsteigen parrot disco, ich weis nichst, mein fuhreschein da fur reicht
    Danke

  25. Wie druck ich das aus? a4 bisschen groß 😀

  26. Kann man den Schein auch ohne Versicherungsnummer machen? Da momentan keine Drohne/Versicherung vorhanden. Aber in Kürze wieder.

  27. Jetzt mal ne vielleicht dreiste und blöde Frage. Wenn ich weder die Haftpflicht, noch die Registrierung und den Führerschein mache oder die Plakette an der Drohne anbringe, kann mir doch erstmal keiner bei Absturz was nachweisen sofern meine Fingerabdrücke nicht registriert sind. (kontrolle mal ausgenommen)

Comments are closed.