[2018] Pivot Tabelle Erstellen In Excel – Warum & Wie

#seo optimierung –>


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Pivot Tabellen sind wichtige Werkzeuge für die Datenauswertung. Besonders im Online Marketing muss man damit umgehen können. Das Warum und Wie klären wir.

Datenauswertung spielt eine große Rolle im Marketing, man könnte sagen, ohne geht es nicht. Für eine anschauliche und effiziente Lösung bieten sich Pivot Tabellen an. Um diese allerdings zu erstellen, müssen die Daten bereits in Tabellenform vorliegen. In unserem Beispiel wollen wir die Anzeigeleistung einer Kampagne nach Tageszeit auswerten. Und dann auch visuell darstellen.

Schau mal hier für die Office Anleitung:
https://support.office.com/de-de/article/PivotTable-erstellen-aed19b17-3573-426e-b36b-11d0826c8c5d

Für Google Sheets ist es ähnlich einfach:
https://support.google.com/docs/answer/1272900?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

Falls dich Auswertungen in Excel interessieren, dann abonniere den Kanal um nichts mehr zu verpassen und lasse einen Daumen hoch da 😉

Carlo Siebert

Share

Comments

  1. Hammer Info! Danke Carlo.

  2. Sehr geil! 🙂

  3. Wenn Fragen zum Thema Pivot Tabelle offen sind, dann beantworte ich die gerne in den Kommentaren! Viel Erfolg

  4. Danke für das Video, gar nicht mal so uninteressant dargestellt. 🙂

  5. Klasse Video ??

  6. Danke, das war gut erklärt !

  7. Wiedermal tolles Tutorial vor dir! Hab das jetzt mal nachgebaut, aber leider bildet Excel bei mir nicht die Summe der Impressionen. Trotz Wertfeldeinstellung "nach Summe" stehen alle Werte auf 0, anstatt der jeweiligen Summe der Impressionen pro Wochentag & Uhrzeit. Woran kann das liegen?

  8. Super!! Gut dargestellt, einfach erklärt und wirklich hilfreich!

  9. Wenn das hier ein gutes Tutorial sein soll, frage ich mich wirklich, an welches Niveau sich die meisten Leute hier auf YouTube offensichtlich gewöhnt haben. Ich weiß jetzt wenigstens, was ich wissen wollte – dafür 8 Minuten Video anzuschauen wäre aber wirklich nicht notwendig gewesen. Da hätten mehr so 3 reichen müssen …

  10. Dankeschön! Das Video ist toll 🙂

Comments are closed.